Das Yoga & Musik Festival im Allgäu
11. – 13. Juli 2025

Stanislav Boll

Kakao Zeremonie | Trans Dance
"Change the way you look at things, and the things you look at change"

Unter diesem Motto lade ich Dich ein gemeinsam mit mir tiefe magische Räume zu betreten und andere Welten unseres Daseins zu erforschen.

Durch meine Kasachischen Wurzeln kam ich schon in meiner frühen Jugend mit dem klassischen Schamanismus in Berührung und interessierte mich für die Kraft der Achtsamkeit und Wahrnehmung, die man durch die pulsierenden und tiefen Kräfte der Trommeln wahrnehmen kann.
Es bereitet mir große Freude regelmäßig Kurse für den Bau schamanischer Trommeln anzubieten. Dabei unterstütze ich die Teilnehmer dabei in tiefe emotionale Sphären einzutauchen, die dem Ausdruck ihrer kreativen Natur Spielraum verleihen können. Bei dieser Arbeit hat es mich immer zutiefst berührt zu erkennen, wie die gemeinsame Schöpferkraft und das was aus der verbundenen Arbeit entsteht, im Kollektiv so wie auch individuell verschiedene Schichten unseres Wesens berühren kann.

Gleichzeitig regte dies meine Neugier für andere traditionelle Rituale an und ich beobachtete voller Neugier wie Menschen auf der ganzen Welt durch verschiedene Techniken des Loslassens beim Tanz in heilende Sphären eindringen.

Durch diese Begegnungen entstand auch eine tiefer Wunsch, den energetischen Gegenpol des Tanzes, also die Erdung als transformierendes Element zu erforschen. Durch dieses Bedürfnis stets auch ganz hier auf der Erde fest verwurzelt zu sein, entstand ein weiterer Aspekt meines ehrlichen Wesens welches eine ganz einfache Sprache liebt und durch ständiges Feedback mit dem Außen Achtsamkeit übt.

Es bereitet mir heute große Freude regelmäßig Kurse für den Bau schamanischer Trommeln anzubieten. Dabei unterstütze ich die Teilnehmer dabei in tiefe emotionale Sphären einzutauchen, die dem Ausdruck ihrer kreativen Natur Spielraum verleihen können. Bei dieser Arbeit hat es mich immer zutiefst berührt zu erkennen, wie die gemeinsame Schöpferkraft und das was aus der verbundenen Arbeit entsteht, im Kollektiv so wie auch individuell verschiedene Schichten unseres Wesens berühren kann.

Tickets FÜR 2025 AB DEM 19.07.2024
​© Om am See – Das Yoga & Musik Festival in Füssen | Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH